Weitere Bindungsarten | Ringbindung

Neben den klassischen Klebebindungen für Hard- oder Softcover-Bücher bieten wir auch eine Reihe weitere Bindungsarten als Alternative bzw. als Aufwertungsmöglichkeiten für klebegebundene Bücher an. Gründe hierfür können die Anwendungsgebiete bzw. der Bedarf nach Erhöhung der ohnehin schon starken Haltbarkeit der Bücher sein.

Hardcover Klemmbindung

Hardcover Buch Klemmbindung

Eine günstige Alternative, das eigene Werk als solides Hardcover-Buch in den Händen halten zu können.
Die Seiten werden als Block mit hohem Druck in eine vorgefertigte Klemmmappe eingepresst, die in den Farben bordeaux, blau und schwarz erhältlich ist. Dabei können zwischen 15 - 210 Blatt (bis zu 420 Seiten, beidseitig bedruckt) im Format DIN A4 gebunden werden. 

Diese Bindung bietet sich für Facharbeiten, Bachelor- oder Masterarbeiten an und kann anschließend mit z.B. dem Namen in gold, silber, rot oder weiß geprägt werden. 

Hardcover Metallringbindung

Hardcover Buch Metallringbindung

Bei dieser praktischen Bindungsart können die Seiten komplett aufgeschlagen werden und das Buch somit plan auf dem Untergrund aufliegen. Dieser Vorteil macht sich beispielsweise beim Korrekturlesen durchaus bemerkbar.
Natürlich gibt es auch bei der Metallringbindung die Wahl zwischen einer Hard- und Softcover-Variante, die jeweils individuell bedruckt werden können. Das Binden unterschiedlicher Materialien ist bei dieser Art prinzipiell möglich, wodurch sich Folien, Transparentblätter oder bereits gefalzte Produkte einfügen lassen.

Häufige Anwendung findet sie bei der Herstellungen von Kochbüchern, Broschüren, Kalendern oder Notizblöcken.

IHK-Ausbildung beim A8 Druck- und Medienservice


to top
Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots. Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen zu unserer Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK